Mollipartner.de: Neue Partnerbörse für mollige Singles

November 14, 2011 | Aktuelles

70 Prozent der Männer und 50 Prozent der Frauen in Deutschland haben das eine oder andere Kilo zu viel auf den Rippen – und gelten als übergewichtig. Viele haben aus diesem Grund durchaus Probleme damit, einen Partner zu finden und sich zu verlieben. Am 11.11. ab 11.11 Uhr geht deswegen – unterstützt von Ashampoo – Mollipartner.de an den Start. Die neue Single-Community richtet sich ganz speziell an nette Leute mit seriösen Absichten, die entweder selbst mollig sind oder mollige Menschen mögen. Wer sich bis zum 31.12.2011 anmeldet, erhält eine 3-monatige Premium-Mitgliedschaft geschenkt.

Die klassischen Partnerbörsen im Internet wenden sich vorrangig an die Schlanken. Viele Singles mit ein paar mehr Pfunden auf den Hüften haben hier schlechte Erfahrungen gesammelt. Sie mussten herabwürdigende Kommentare erdulden oder wurden gleich auf den Sex reduziert.

Aus diesem Grund geht nun mit Mollipartner.de (www.mollipartner.de/) eine neue Partnerbörse an den Start. Das Oldenburger Unternehmen iNetValue startete die neue Partnervermittlung nach langer Vorbereitungsphase am 11.11.2011 um 11.11 Uhr.

Das weltweit tätige Unternehmen Ashampoo, ebenfalls in Oldenburg ansässig, greift iNetValue finanziell und mit all ihrem Knowhow unter die Arme. Ashampoo-CEO Rolf Hilchner: “Zwei von drei Menschen in Deutschland zählen theoretisch zur Zielgruppe von Mollipartner.de. Sie suchen nach einem Portal, in dem sie seriös behandelt werden und wo sie eine echte Chance darauf haben, einen Partner fürs Leben zu finden. Wir glauben an den Erfolg und unterstützen Mollipartner.de deswegen in allen Belangen.”

Die Premium-Mitgliedschaft auf Mollipartner.de wird nach Ablauf des Einführungsangebotes für 11,65 Euro im Monat zu nutzen sein – bei Abschluss eines Jahresabos. Gründer André Taube: “Mit den Beiträgen decken wir unsere Kosten, sorgen aber zugleich dafür, dass sich nur Anwender bei Mollipartner.de einfinden, die auch wirklich ein echtes Interesse an der Partnersuche haben. Zielgruppe sind hier für uns alle, die selbst mollig sind oder mollige Menschen mögen.”

Alle Interessenten können ein eigenes Profil mit Foto und Informationen einrichten – und sich dann über Nachrichten oder im Chat mit den anderen Singles im Portal austauschen. Schwerelos verlieben, das sollte nun online möglich sein. Zumal es ganz einfach ist, gezielt nach anderen Singles zu suchen, die das gleiche Hobby teilen oder in der Nähe wohnen.

Über das Post-Ident-Verfahren können sich die Teilnehmer außerdem freiwillig als “echt” verifizieren lassen. So wird ganz unmissverständlich klar gemacht, dass es diese Personen auch im “real life” gibt, also im echten Leben. Um die Teilnehmer zu schützen, können Störenfriede und gewerbliche Anbieter außerdem bei den Betreibern “gemeldet” werden.

Mitgründer Benjamin Kötting: “Wir hoffen, dass sich unsere Partnerbörse sehr schnell mit Leben füllt. Aus diesem Grund: Alle Anwender, die sich vor dem 31.12.2011 im Portal anmelden, erhalten eine Premium-Mitgliedschaft für drei Monate geschenkt. Und das ganz unverbindlich, denn die Mitgliedschaft verlängert sich NICHT automatisch.”

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar verfassen zu können.