Seit 8. Mai zieht Lady2 Frauen mit Kurven first class und second hand an

Juni 16, 2013 | Aktuelles

kleiderhakenSeit 8. Mai entfaltet sich in großzügiger Wohnzimmer-Atmosphäre die bunte Welt internationaler Mode. Unter dem Motto „Mode so groß wie die Lust am Leben“ eröffnete Lady2 Sabine Pausch mit völlig neuem Konzept ihre Boutique.
Bei Prosecco und Schwedenbomben konnten sich Ehrengäste und Kunden von der großartigen Auswahl an internationaler Damenmode überzeugen.

Lady2 Eröffnung
Nach den Begrüßungsworten von Sabine Pausch, gab es seitens Vizebürgermeisterin Helene Fuchs-Moser lobende Worte: “Es freut mich, dass dieses Geschäftslokal am besten Platz Korneuburgs, nämlich im Rathaus, endlich wieder seiner eigentlichen Bestimmung zugeführt wird. Mir hat das Konzept von Anfang an gut gefallen, und ich bin überzeugt, dass damit eine Nische in der Korneuburger Geschäftswelt gefunden wurde. Damit wird das bereits bestehende Angebot in unserer Stadt wunderbar ergänzt.“
Auch Pfarrer Stefan W. Koller, der das Geschäftslokal segnete, gefällt das Second-Hand-Konzept gut, bedeutet es doch Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit.

Second Hand liegt voll im Trend
Second Hand hat sich bereits in vielen europäischen Großstädten durchgesetzt. Personen des öffentlichen Lebens schätzen diese diskrete Art ihre Bekleidung zu kaufen bzw. zu verkaufen schon lange. Der bewusste Umgang mit Ressourcen, sowie Klima- und Umweltschutz sind dabei ein positiver Nebeneffekt.

Vom Staunen und Stöbern
Frau kennt das Thema: Kasten voll, trotzdem nichts zum Anziehen. Second Hand ist die ideale Möglichkeit Kleidung auszusortieren und gleichzeitig in den Schätzen von Gleichgesinnten zu stöbern. Angeboten wird Markenmode, die völlig in Ordnung – teilweise sogar ungetragen – ist. Von klassisch konservativ bis farbenfroh. Für Frauen mit Kurven. Ab Größe 48. Abgerundet wird das Sortiment mit Edel-Accessoires, wie etwa Taschen von Louis Vuitton, Hugo Boss oder Desigual.

First Class
Die Wünsche der Kundinnen stehen ganz im Vordergrund. Dies zeigt sich an der geräumigen Umkleidekabine, in der auch die Freundin noch Platz hat, den liebevollen Details der Einrichtung, sowie an der entspannten Wohnzimmer-Atmosphäre.
„Ich bemühe mich um neue Einzelstücke aus speziellen Markenkollektionen, passende Accessoires und handgefertigten Modeschmuck. Diese garantieren ansprechende Designs, hochwertige Materialien und gute Passform“, lächelt Sabine Pausch, „letztendlich werden aber die Kundinnen das Sortiment bestimmen“.

Lady2
seit 8. Mai, Dienstag bis Freitag 10:30 – 18:30 und Samstag 09:00 bis 13:00
Im Rathaus, Hauptplatz 39, Korneuburg
www.lady2.at
www.facebook.com/lady2mode

Tags: , ,

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar verfassen zu können.