Spielregeln für das Casual Dating

Januar 14, 2013 | Aktuelles

Casual Dating – das Online-Dating ohne Verpflichtungen. Solch eine Beziehung ermöglicht es, intime und prickelnde Momente miteinander zu teilen, ohne dass sich die jeweiligen Partner eingeschränkt fühlen. Besonders Singles, welche noch auf der Suche nach dem Traummann oder der Traumfrau sind, lassen sich gerne auf solch eine unverbindliche und unkomplizierte Beziehung ein.
Eine moderne Casual Dating Plattform wie Secret.at bietet sich besonders dafür an, übers Internet den passenden Partner für gemeinsame Stunden zu finden. Wer ein paar einfache Tricks befolgt, dem wird eine Menge Spaß garantiert und die erotische Verabredung wird ein voller Erfolg.

Das A und O der prickelnden Treffen

  • Klare Verhältnisse schaffen: Triff man sich mit dem gewünschten Casual Partner zum ersten Mal, sollte gleich zu Beginn geklärt werden, was man gegenseitig voneinander erwartet. Denn wenn die Vorstellungen dieser Beziehung zu weit auseinander driften, kann solch eine unkomplizierte Partnerschaft schnell im Chaos enden. Daher müssen von Anfang an klare Grenzen gesetzt werden, damit Enttäuschungen vermieden werden können.
  • Nur das tun, was man als richtig empfindet: Lernt man eine Person kennen und stellt dann allerdings fest, dass erste Zweifel auftauchen und man sich nicht wirklich wohlfühlt, sollte man doppelt überlegen, ob man sich darauf einlassen möchte. Wird der Partner nicht im Internet kennen gelernt, kann auch im Alltag der Versuch gestartet werden, eine attraktive Person anzusprechen. Solch eine Spontanität kann auch sehr anziehend wirken.
  • Leistungsdruck vermeiden: Viele Menschen bringen bei großer Nervosität kaum ein Wort hervor, da sich die betreffenden Personen im Kopf einem zu starken Leistungsdruck unterwerfen. Dabei sollte nicht vergessen werden: Es gibt nichts zu verlieren. Mehr als ein „Nein” wird nicht passieren. Daher sollte möglichst versucht werden, natürlich und unverkrampft auf die Person zugegangen zu werden. Das geht einfacher, als die meisten denken!
  • Wenn Gefühle entstehen: Normalerweise geht es beim Casual Dating nicht um Liebe, allerdings kann es unerwarteter Weise dennoch dazu kommen, dass man von der unkomplizierten Beziehung ohne Verpflichtungen mehr möchte. Wichtig ist es, hier nichts zu überstürzen. Zunächst sollten die Gefühle des Partners erforscht werden – ein klärendes Gespräch hilft hier oft weiter. Falls das Gegenüber dann nicht so empfindet, wie man selbst, sollte man die Casual Beziehung beenden.

Tags: ,

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar verfassen zu können.