Wie mollige Frauen ihren Traumpartner finden können

Dezember 10, 2013 | Aktuelles

Big beautyDas Übergewicht ist bei der Partnersuche nicht besonders hilfreich. Aber die Schwierigkeiten bei der Partnersuche betreffen nicht nur die vollschlanken Frauen und Männer, auch schlanke Singles tun sich schwer, den Partner fürs Leben zu finden. Bei fülligen Männern und Frauen ist jedoch die Partnerauswahl noch begrenzter. Wie die Partnersuche trotzdem klappt und wie man seine Flirtchancen trotz Übergewicht verbessern kann, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Ausstrahlung verantwortlich für Sex-Appeal

Wenn man vor einem Dating steht, sollte man sich im Klaren sein, dass das Wichtigste mitunter die Ausstrahlung und selbstbewusstes Auftreten ist. Wenn man eine positive Ausstrahlung besitzt, wirkt man automatisch attraktiv auf das andere Geschlecht, und das unabhängig davon, wie viel Kilos man auf die Waage bringt. Man sollte vor allem seine Stärken und liebenswerte Merkmale der eigenen Persönlichkeit herausstellen. Damit werden auch Vorurteile aus dem Weg geschafft, dass mollige Personen keine Disziplin besitzen und sich gehen lassen.

Entsprechende Portale für Mollige besuchen

Im Internet findet man mittlerweile viele Angebote für die partnersuchenden, molligen Personen. Auf solchen Portalen sind zwar wenige Personen zu finden, allerdings hat man viel bessere Chancen, auf Gleichgesinnte und passende Singles zu treffen. Man kann auch sein Glück bei anderen Partnerportalen, wie flirtfair.at, suchen, wo inzwischen auch mollige Singles zu finden sind. Darüber hinaus werden in vielen deutschen Städten die sogenannten Ü-100-Kilo-Partys organisiert, auf denen kurvige Menschen flirten und feiern können. In der Regel fühlt man sich dort wohler als auf herkömmlichen Partys, und die Möglichkeit, den passenden Partner zu finden, ist dort viel größer.

Vorgehensweise beim ersten Date

Bei der Partnersuche gibt es in der Regel zwei verschiedene Vorgehenseisen, die man beim Flirten im Internet oder erstem Date ausprobieren kann. Der mollige Single geht zum Beispiel mit seiner Figur ganz offen um und macht daraus kein Geheimnis, was man am beigefügten Profilbild erkennen kann. Diese Vorgehensweise bedeutet dann meistens weniger Zuschriften, allerdings diese, die ankommen, sind dann verbindlicher und bekunden echtes Interesse. Manchmal wird die Tatsache, dass man übergewichtig ist, beim Online-Dating einfach verschwiegen. Spätestens beim ersten persönlichen Treffen kommt die Wahrheit ans Licht, was in den meisten Fällen mit Verärgerung und Enttäuschung endet.

Die persönliche Einstellung zu seiner Figur beschreiben

Geht man mit seiner Figur offen und offensiv um, sollte man dann beim ersten Gespräch die eigene Haltung darüber genau beschreiben. Man soll sich selber fragen, ob man mit sich selbst zufrieden ist oder bei seiner Figur etwas ändern möchte. Man soll sich auch fragen können, ob man sich für seinen künftigen Partner in Bezug auf seine Figur ändern will oder ob man möchte, dass ihn der Partner so nimmt, wie er ist. Das kann in dem Interessenten die Neugier wecken und von der eigenen Person überzeugen.

Tags: , ,

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar verfassen zu können.