Trendige Mode von CECIL

Oktober 5, 2012 | Online Shopping

Für Frauen, die nicht über Modelmaße verfügen und ein paar Kilo mehr auf die Waage bringen, bietet CECIL trendige und hochqualitative Kleidung, die perfekt aufeinander abgestimmt werden kann. Bei den Herbsttrends für Big Beauties dominieren kräftige und lebendige Farben wie Royalblau, Pink, Grüntöne oder sattes Gelb, aber auch Tabak, Pistazie, Khaki und Nude Töne dürfen weiterhin getragen werden. Wer es elegant mag, kann unbedenklich auf die klassische Schwarz-Schweiß Kombination zurückgreifen, die mit passenden Accessoires harmonisch ergänzt wird.

Schnitte und Formen der Herbstmode sind für molligere Frauen geradezu ideal. Im Trend liegen bequeme Oversize Shirts, die optimal mit Leggings oder Jeans kombiniert werden können. Für den großen Auftritt am Abend sind Röcke in Knielänge, die es in den unterschiedlichsten Designs und Farben gibt, genau das Richtige. Dazu passen am besten hochhackige Stiefel oder Pumps, die für eine schlanke Silhouette sorgen. Festliche Tuniken mit Gitzerdruck oder auffälligen Prints und festliche Longblusen können sowohl mit Jeans aber auch mit leger geschnittenen Stoffhosen elegant kombiniert werden.

Bequeme Shirts mit Spitzeneinsatz oder eine romantische Spitzenbluse oder Wickelshirts mit Bindegürtel sind nicht nur auffällig schön in ihrer Optik und den verschiedenen Farben, sie bieten zudem einen hohen Tragekomfort und kaschieren ganz unauffällig kleine Pölsterchen. Die Herbsttrends sind in ihrer unglaublichen Vielfalt ideal, dass jede Frau ganz kreativ und selbstbewusst zu ihrem eigenen Look findet. Mut zu Farben und Röcken ist das Motto und bei der Auswahl an trendiger Mode für den Herbst ist für jeden das Passende dabei.

Die neuen Trends für den Herbst bieten den Big Beauties alle Möglichkeiten, ihre positive Seite zu betonen und Problemzonen zu kaschieren. Weich fließende Stoffe, ein guter Schnitt, zarte oder kräftige Farben betonen perfekt die weiblichen Rundungen.

Tags: , ,

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar verfassen zu können.